Kameramodelle

Die neue Lumix DMC-FS20EG von Panasonic

Panasonic bringt eine neue Kompakt- Digitalkamera heraus: Die Lumix DMC-FS20EG soll den Mittelklasse- Sektor der Digitalkameras abdecken und dabei gleichzeitig gut aussehen. Das Produkt läuft auf der Seite des Herstellers jedenfalls schon mal unter „stylish and creative“.

In Schwarz sieht das Ding auch tatsächlich nicht schlecht aus, die silberne Variante gibt mir persönlich keinen besonderen Kick.

Aber zu den inneren Werten:
Das Display ist mit 7,6 Zentimetern Diagonale schön groß, die 3 Zoll sind wohl jetzt der neue Standard bei Digitalkameras in dieser Preisklasse.

Der Zoom ist dagegen mit nur 4maliger Vergrößerung etwas mager ausgefallen. Dafür ist die maximale Auflösung von 10 Megapixeln ein klarer Vorteil gegenüber der Konkurrenz.

Die Brennweite liegt mit 30 – 120 mm ebenfalls im grünen Bereich, so sind auch Weitwinkel- oder Gruppenaufnahmen ohne weiteres möglich. Nützliche Extras wie eine Gesichtserkennung und Helligkeitsautomatiken runden das Paket ab.

Wer also eine Digitalkamera um die 300 Euro sucht, der sollte sich die neue von Panasonic zumindest mal ansehen – sie ist nämlich schön handlich und vereint ansonsten eigentlich alle Vorzüge einer Mittelklasse- Digitalkamera. Ach ja: Unbedingt in Schwarz kaufen! 😉

Fotos gibts hier.

(Werbung)