Foto-Tipps

Fotomodelle finden – Die besten Möglichkeiten

Als Fotograf kann es sich manchmal schwierig gestalten, professionelle Fotomodelle für Aufnahmen zu verpflichten. Besonders für kostengünstige Bilder stellen sich nicht viele Profis zur Verfügung, und Laien können auch die schönste Szenerie abschwächen. Mit ein paar Tricks lassen sich aber durchaus ambitionierte Kandidaten finden und verpflichten.

Wer sich auf die Suche nach Fotomodellen begibt, sollte sich zunächst im Klaren über die Art der geplanten Aufnahmen sein. Sicherlich ist es schwieriger, professionelle Modelle für Aktfotografie zu finden als für konventionelle Katalogaufnahmen. Ebenfalls entscheidend ist hier der monetäre Faktor, denn ein gutes Modell kostet immer seinen Preis. Wer einen echten Glücksgriff landen will, schaut sich direkt in Szenelokalitäten nach geeigneten Modellen um. Doch hier gestaltet es sich wiederum schwierig, einen Laien von der Seriosität des eigenen Vorhabens zu überzeugen.

Fotomodelle finden – Leichter als gedacht

Wer sich nicht gerade mit dem Ruf eines Profifotografen rühmen kann, sondern bisher nur als Amateur arbeitete, sollte sich als erstes im eigenen Bekanntenkreis umhören. Über zwei bis drei Ecken finden sich immer Möglichkeiten, die zudem kostengünstiger ausfallen als bei anderen Vorgehensweisen zur Rekrutierung von Fotomodellen.

Ein weiterer günstiger Weg ist das Aufhängen von Flyern an Universitäten, Schauspielschulen und Musikakademien. Hier ist eine stilsichere Formulierung das oberste Gebot, denn hierbei handelt es sich um den ersten Eindruck, der vermittelt wird. Auch in späteren Gesprächen ist gepflegtes Auftreten und ein respektvoller, professioneller Umgangston unerlässlich.

Fotomodelle finden – Die einfachsten Wege

Wenn ausreichend Kapital vorhanden ist, finden sich Models vorzugsweise im Internet in Onlinecommunities, oder direkt über professionelle Agenturen beziehungsweise private Kleinanzeigen. Viele Fotomodelle arbeiten auch nach der Reglung tfp, was soviel bedeutet wie time for prints. Somit genügen hochwertige Abzüge manchmal schon als Aufwandsentschädigung, beziehungsweise als Bezahlung.

Ein Geheimtipp ist die Suche nach Fotomodellen über ebay. Unter der Rubrik Foto und Dienstleistungen finden sich oftmals kostengünstige Angebote von talentierten Models. Generell bleibt zu sagen, dass ein schriftlicher Vertrag vor jeder Art von Aufnahmen unerlässlich ist, um im Falle von später gestellten Forderungen auf der sicheren Seite zu sein.

(Werbung)