Foto-Tipps

Fotosharing mit flickr: so geht’s

Wenn Sie im Internet kostenlos Fotos hochladen möchten, sollten Sie der Plattform flickr Ihre Aufmerksamkeit zuwenden. Der Marktführer in diesem Bereich ermöglicht Ihnen, Ihre Fotos schnell und leicht online zu stellen. Zudem können Sie zahlreiche Zusatzfunktionen nutzen.

flickr überzeugt durch einfache Handhabung

Gute Fotosharing-Communitys zeichnen sich dadurch aus, dass User ohne Programmier-Kenntnisse ihre Bilder anderen Nutzern zeigen können. flickr erfüllt dieses Kriterium: Nach der Registrierung können Sie sofort mit dem Hochladen der ausgewählten Fotos beginnen. Dazu müssen Sie nur im Browser die Upload-Funktion aufrufen. In Ruhe können Sie dann Ihren Rechner nach Bildern durchforsten. Haben Sie welche gefunden, genügt das Anklicken, der Hochladevorgang startet automatisch. Anschließend können Sie die Bilder beschriften und in Alben einsortieren. Im Vergleich zu anderen Plattformen besticht flickr durch die hohe Qualität der Bilder, die in der Auflösung nicht reduziert werden. Auch für Unternehmen (wie beispielsweise SKL Boesche) und Hobbykünstler, die Fotos im hochwertigen Original-Zustand präsentieren wollen, eignet sich deshalb das Angebot.

Die Plattform bietet viele Funktionen

Doch nicht nur dies spricht für flickr. Zudem finden Sie auf der Plattform vielfältige Funktionen, die die Attraktivität des Angebots erhöhen. So können sich Nutzer Bilder in einer Diashow ansehen, das einzelne Anklicken entfällt damit. Bei den Uploads können Sie immer betrachten, wie häufig ein Foto aufgerufen wurde. Eine Kommentarspalte ermöglicht den direkten Austausch mit anderen Usern, zudem gibt es themenspezifische Diskussionsgruppen. Profi- und Hobbykünstler können so mit Gleichgesinnten kommunizieren und sich gegenseitig helfen. Als praktisch erweist sich die Möglichkeit, die Bilder mittels Flash-Programm auf externe Homepages einzubinden. Für all diese Funktionen müssen Sie nichts zahlen. Bis zu 300 MB Speicherplatz können Sie jeden Monat füllen. Genügt Ihnen dieses Volumen nicht, empfiehlt sich ein Pro-Account. Für nur 24,90 Euro im Jahr erhalten Sie unbegrenzten Speicherplatz und eine Bandbreite ohne Einschränkungen.

So teilen Sie Ihre Fotos mit Interessierten

Bei flickr können Sie Ihre Bilder hochladen, ohne dass es dafür tiefgründigen Wissens bedarf. Nach der Anmeldung durchstöbern Sie im Browser Ihre digitalen Fotos, nach dem automatischen Upload können Sie Text hinzufügen. Viele Funktionen wie Diashow, Kommentarspalte und Einbindung auf externe Homepages runden das Angebot ab. Kosten fallen bis zu einem monatlichen Speichervolumen von 300 MB nicht an.

Bild: Nmedia – Fotolia