Foto-Tipps

Für das Mehr an Fotos – kreative Möglichkeiten der Ausbelichtung

Digitale Fotos sind schnell aufgenommen und dank zahlreicher Automatiken in Bildbearbeitungsprogrammen ebenso rasch optimiert. Doch was macht man mit den vielen Fotos?

Zum einstauben auf dem Rechner sind sie meist zu schade. Besser ist es, sie effektvoll drucken zu lassen. Ob als Fotobuch, im Kalender oder auf der Tasse; den Möglichkeiten sind nur wenige Grenzen gesetzt.

Die Klassiker: Fotobuch und Kalender

Bald ist wieder Weihnachten. Wer noch eine kleine Aufmerksamkeit für die Liebsten sucht, liegt mit einem persönlichen Fotobuch goldrichtig. Je nach Thema gibt es verschiedenste Veredelungsmöglichkeiten; unter anderem hat man die Wahl zwischen dem Klassiker Hardcover, einem hochwertigen Ledereinband, stilvollem Leinen oder einem Filzcover. Je nach Anbieter ist es möglich, den Umschlag mit einer Bestickung oder einem Foto zu personalisieren.

Ein ebenso schönes Geschenk ist ein Fotokalender. Bei Format und Gestaltung gibt es zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten. Soll es ein klassischer DIN A 4 Kalender sein, oder doch die breite Panorama-Version? Ebenso ist ein Quadrat möglich, oder ein Jahresplaner mit dem Lieblingsfoto hinter Acryl Glas? Bei letzterem lassen sich mit einem White Board Marker sogar Termine eintragen und abwischen.

Fotoabzüge – spannender als gedacht

Eine sehr günstige Alternative etwas aus seinen Fotos zu machen, sind Abzüge. Durch die digitalen Fotos müssen diese nicht perfekt sein; für einen individuellen Look lassen sich die Motive mit verschiedensten Filtern oder Effekten verfremden. Auch Einsteiger in Sachen Bildbearbeitung können durch zahlreiche Online-Editoren zu spannenden Ergebnissen kommen. Präsentieren lassen sich die kleinen Kunstwerke in einem Leporello, als Collage hinter Glas oder im Alu- bzw. Holzrahmen.

Noch einfacher lassen sich angesagte Retro Effekte bei dem Anbieter Posterxxl kreieren. Dieser bietet Fotos im Polaroid Retro Stil an. Entweder man entscheidet sich für den bekannten Polaroid Look mit weißem Rahmen oder legt zusätzlich einen stylischen Retro Effekt über das Bild. Dabei hat man die Wahl zwischen 50 verschiedenen Styles, teilweise lassen diese sich auch mit einem kleinen Text versehen. Schriftart, -farbe und –größe lassen sich anpassen. Die Seite zum bestellen ist gleich hier zu finden.

(Werbung)