Kameramodelle

Nikon Coolpix P500 – Bridgekamera mit Mega-Zoom

Die Nikon Coolpix P500 ist nahezu ein Alleskönner. Die Bridgekamera mit Mega-Zoom, Full-HD Modus und einem neigbaren Bildschirm überzeugt Fotografie-Fans allemal!

[youtube SsBHSfm4BDI]

Die Nikon Coolpix P500 hat einfach alles, was man zum gelungenen Fotografieren benötigt. Schon allein der 36-fache Zoom des NIKKOR-Objektivs ist höchst beeindruckend. Aber auch der neigbare Monitor, die hohe Auflösung, sowie die Funktion zum Filmen überzeugt vollkommen.

Nikon Coolpix P500

Der rückwärtig belichtete CMOS-Bildsensor mit 12,1 Megapixeln ermöglicht eine sehr hohe Auflösung und selbst bei mangelhaften Lichtverhältnissen wird das Rauschen minimiert, so dass perfekte Bildqualität entsteht. Durch die Abdeckung des Supertele- und Ultraweitwinkelnbereichs kommt es zu einer herausragend Bildschärfe und mit dem 36-fach Zoom ist beste Präzision möglich!

Der Hybrid-Bildstabilisator schützt automatisch mit 7-fach Schutz vor Verwacklung, die die Bildschärfe einschränken könnten. Dabei werden mit Hilfe der Motion Detection Bewegungen der Kamera sofort erkannt und automatisch behandelt.

Eine ISO-Empfindlichkeit bis zu ISO 3.200 trägt ebenfalls zu scharfen und hochwertigen Bildern bei. Das Smart-Porträt System hilft Ihnen außerdem das richtige Motivprogramm für Ihre Aufnahmesituation zu wählen. Und mit der aktiven Motivverfolgung können sogar mobile Motive ausgewählt und scharf gestellt werden.

Auch Full-HD-Filme können mit der Nikon Coolpix P500 aufgenommen werden, wobei die Aufzeichnungsgeschwindigkeit bis zu 240 fps reicht. Damit können auch Zeitraffer oder auch Zeitlupen ganz einfach in die Aufnahme eingebaut werden. Für weitere Effekte steht Ihnen während des Filmens auch der Autofokus und der optische Zoom zur Verfügung.