Kameramodelle

Olympus SP-565 UZ – scheinbar unendlicher Zoom

Ende September wird Olympus mit der SP-565 UZ ein wahres Zoomwunder auf den Markt bringen. Das 20fach-Weitwinkel-Zoom ermöglicht dem geneigten Hobbyfotographen ein professionelles Arbeiten und das Umsetzen von kreativen Ideen. Detailreiche Aufnahmen selbst von weit entfernten Objekten sind fast problemlos möglich.

Das Sprichwort „die Welt mit anderen Augen sehen“ erhält dank der  Olympus SP-565 UZ eine völlig neue Bedeutung, können doch selbst detailreiche Objekte in großer Entfernung im Bild gebannt werden. Die Brennweite von 4420 mm sowie die Auflösung von zehn Megapixeln eröffnen sogar die Möglichkeit von Aufnahmen im Weitwinkel von weitläufigen Landschaften und ausufernder Architektur.

Aber die Olympus SP-565 UZ hält noch weitere technische Raffinessen parat, so können dank der erweiterten Gesichtserkennung bis zu 16 Personen optimal fokussiert und belichtet werden. Die integrierte Schattenaufhellung sorgt selbst an schlechten ausgeleuchteten Orten für eine hohe Bildqualität.

Zu sehen sind dann die Bilder auf einem 2,5-Zoll-LCD Bildschirm, der gestochen scharfe Bilder bietet. Für die neue Olympus SP-565 UZ muss man rund 429 Euro investieren, erhält dafür aber ein Gerät mit hoher Qualität.

(Werbung)