Kameramodelle

Pentax Optio M90 – Einsteigermodell mit Weitwinkelzoom

Pentax Optio M90 heisst die neuste 5fach-Zoomkamera des japanischen Traditionsunternehmens. Mit einer Auflösung von 12 Megapixeln, einem 2,7 Zoll Display und einer grossen Auswahl an Motivprogrammen bietet sie ideale Features für den Einsteiger zu einem guten Preis.

Mit der Optio M90 richtet sich Pentax klar an den anspruchsvollen Einsteiger – Für 150 Euro bekommt man hier eine anständige Mittelklasse-Kamera mit diversen hilfreichen Features. Gerade Funktionen wie digitale Shake-Reduction oder automatische Gesichtserkennung dürften für den Anfänger hilfreich sein. Hinzu kommt die robuste Verarbeitung, die auch mal Unaufmerksamkeit verzeiht.

Konica Minolta blmurch©Flickr

Pentax Optio M90 – Ideales Einsteigermodell

Die technische Spezifikation des neuesten Kameramodells von Pentax liest sich durchaus ordentlich: 5 facher Digitalzoom, 12 Megapixel, und eine Auflösung von 230.000 Bildpunkten. Die Videofunktion im Format 640×480 Pixeln ist zwar nicht mehr ganz state-of-the-art, erfüllt aber durchaus ihren Zweck. Auch ist kein wirklicher digitaler Bildstabilisator vorhanden, dennoch kann die Kamera mit ISO-Werten von bis zu 1600 Verwackelungen auch bei schlechten Lichtverhältnissen verhindern.

Zahlreiche Features für anspruchsvolle Einsteiger

Besonders erwähnenswert ist die Kontaktabzugsfunktion der Pentax Optio M90, die innerhalb von einer Sekunde 14,6 Bilder aufnehmen kann. Somit lassen sich schnelle Bewegungsabläufe, wie beispielsweise beim Sport, mit der leichten Taschenkamera bequem ablichten. Auch für Natur– und Tieraufnahmen ist diese Funktion natürlich ideal.

Mit Hilfe der 20 voreingestellten Motivprogramme, die für typische Fotosituationen wie etwa Gegenlicht oder Portrait die geeigneten Voreinstellungen liefern, oder der automatischen Gesichts– und Objekterkennung wird dem Anfänger bei seinen photographischen Ambitionen stützend unter die Arme gegriffen.

Die Pentax Optio M90 macht mit 9,9 x 5,8 x 2,3 Zentimetern und 118 Gramm ohne den Lithiumakku eine gute Figur, und wird ab Mai 2010 in weinrot und schwarz erhältlich sein.