Kameramodelle

Sony Alpha 55: Spiegelreflex unter 1000 Euro

Sony bietet nun mit der neuen Kamera Sony Alpha 55 eine Spiegelreflex unter 1000 Euro, die sich auch wirklich lohnt. Die Kamera ist mit einem neuartigen Spiegel und vielen weiteren Extras ausgestattet!

[youtube faqYnSkpI9Q]

Das Highlight der neuen Sony Alpha 55 Spiegelreflex Kamera ist die neue Spiegeltechnologie. Diese besteht nämlich aus einem starren semi-transparenten Spiegel, der nur etwa 70 Prozent des Lichts zum Bildsensor durchlässt. Der Rest gelangt zum Sensor der Kontrast-Autofokus, der dadurch sehr schnell funktioniert. Doch auch wenn nicht das gesamte Licht auch den Bildsensor fällt, ist die Bildqualität bzw. die Bildauflösung überdurchschnittlich gut.

Sony Alpha 55

Im Gegensatz einer gewöhnlichen DSLR Kamera hat die Alpha 55 keinen optischen, sondern einen elektronischen Sucher. Doch dieser ist dank des hoch auflösenden und großen Displays nicht störend, wenn nicht sogar praktischer, als gewohnt.

Außerdem ist die Sony Kamera mit einem 3-Zoll-Monitor ausgestattet, der sich drehen und bewegen lässt, so dass Sie auch aus ungewöhnlichen Perspektiven einen Blick auf den Monitor haben.

Des Weiteren ist die Sony Alpha 55 mit einem Bildstabilisator, einer Serienaufnahme-Funktion und einem GPS-Empfänger ausgestattet, mit dem Sie Ihre Aufnahmen geografisch markieren können. Zu dem bietet die Spiegelreflexkamera auch eine Funktion für Video-Aufnahmen in Full-HD.

Spiegelreflex unter 1000 Euro

Die Sony Alpha 55 kann auf jeden Fall als eine lohnenswerte Investition angesehen werden, die dank der neuen Spiegeltechnologie sogar etwas billiger, als die gängigen DSLR Kameras sind. Die Spiegelreflex kann zu einem Preis von etwa 750 Euro im Internet gekauft werden.