Kamerazubehör

Die Vorteile von Festbrennweiten erkennen und nutzen

Nach einer gewissen Zeit stellt sich jeder Fotograf die Frage, was so besonders an Festbrennweiten ist. Obwohl sie auf den ersten Blick starke Nachteile haben, haben sie doch einige unbestreitbare Vorteile, die ein Fotograf kennen sollte.

Obwohl bei Festbrennweiten, wie der Name schon sagt, der Vorteil des zooms entfällt, sind sie für einige Bereiche besonders gut geeignet. So gelingen mit ihnen sowohl gestochen scharfe 1:1 Makroaufnahmen als auch extrem Weitwinklige Aufnahmen von Innenräumen.

Festbrennweiten: Die Spezialisten unter den Objektiven

Einige Brennweiten bekommt man ausschließlich als Festbrennweiten. Dazu zählen neben Fish Eye Objektiven, die einen wunderbar kreativen Effekt aufweisen, ebenfalls starke Teleobjektive mit einer Brennweite von ca. 600 mm für die Fotografie von sehr scheuen Tieren. Auch ein Tilt-Shift Objektiv, welches stürzende Linien in der Architekturfotografie ausgleicht, gibt es ausschließlich als Festbrennweite.

Der Grund ist, dass Festbrennweiten einfacher zu konstruieren sind. Da sie nur eine Brennweite haben, werden weniger Linsen verwendet, was sie gleichzeitig auch leichter und qualitativ hochwertiger macht. Dies muss nicht gleichzeitig mit einem hohen Preis einher gehen. Eine Standart 50mm Festbrennweite gibt es schon für unter 100 €. Die speziellen Objektive sind allerdings entsprechend teurer.

Festbrennweiten sind klar im Vorteil

Wer bei seinen Fotos viel Wert auf Qualität liegt, kommt nicht um eine Festbrennweite herum. Da sie oft eine maximale Blendenöffnung von 1.8 bis 1.2 haben, kann man auch bei wenig Licht mit niedrigen ISO Werten und ohne Blitz arbeiten, was gerade bei Konzerten von Vorteil ist.

Gleichzeitig wird bei Festbrennweiten weniger, dafür aber hoch vergütetes Glas verwendet. Dadurch werden Abbildungsfehler wie Chromatische Abberation, wozu es hier mehr Informationen gibt, und Verzeichnung reduziert, was sich im Besonderen bei der Architekturfotografie, wozu es hier Anregungen gibt, bemerkbar macht.

(Werbung)