Foto-Tipps

Foto des Jahres 2008: dpa-Fotograf erhält Preis

Zum 25. Mal haben der Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger und die Landesvertretung Rheinland-Pfalz das beste politische Foto des Jahres gekürt. Gewinner ist Boris Roessler. Die Protagonisten seines Fotos sorgten beim Wahlkampf in Hessen für einen politischen Eklat.

Hessens ehemalige SPD-Chefin Andrea Ypsilanti wird sich das Bild garantiert nicht übers Bett hängen. Zeigt es doch die SPD-Mitglieder Dagmar Metzger, Carmen Everts, Silke Tesch und Jürgen Walter, die ihr die Gefolgschaft verweigerten und ihren politischen Sturz einleiteten.

Boris Roessler ist bei der Deutschen Presseagentur dpa tätig und schaffte es laut welt.de mit seinem Bild am besten das Drama um Ypsilanti „zu verdichten und festzuhalten“. Die Bilder und die weiteren Preisträger finden Sie hier.

„Rückblende 2008“, so der Name des Preises, kürte außerdem die beste Karikatur. Insgesamt hatten 224 Fotografen und 53 Karikaturisten ihre Arbeiten der Jury vorgelegt.

Schreibt uns wie ihr das Bild findet? Welches Bild hättet ihr vielleicht eher gewählt? Wir freuen uns über eure Meinung.

(Werbung)