Foto-Tipps

Gute Bewerbungsfotos – dann klappt‘s auch mit dem Traumjob

Die meisten Menschen halten ihr Leben gerne fotografisch fest. Ob als Geschenk an gute Freunde, als Erinnerung an schöne Zeiten oder einfach als Momentaufnahme eines Lebensabschnittes. Mit dem Smartphone und zahlreichen Apps ist dies heutzutage schließlich kein Problem mehr. Doch nicht immer sind die selbstgeschossenen „Selfies“ die richtige Wahl – so zum Beispiel bei Bewerbungsfotos.

„Bitte recht freundlich lächeln“

Bewerbungsbilder sind – neben Anschreiben und Lebenslauf – Ihr persönliches Aushängeschild; das Foto soll also einen guten ersten Eindruck beim möglichen Arbeitgeber hinterlassen. Damit das funktioniert, haben wir hier ein paar Tipps für ein gelungenes Fotoshooting:

 

  • Weniger ist mehr

 

 

Auch wenn Sie Ihre Haare gerne toupieren und sich besonders schön finden, wenn Sie sich gut geschminkt haben, gilt beim Bewerbungsfoto das Motto „weniger ist mehr“. Natürlich muss bei diesem Tipp auch die Branche beachtet werden, für die Sie sich bewerben. Wer einen Job in einer Bank anvisiert, der sollte von Kleidung und Styling eher konservativ auftreten. Suchen Sie hingegen in einem kreativen Beruf eine Anstellung, können Sie sich gerne etwas individueller kleiden.

 

  • Bleiben Sie sich treu

 

 

Wie auch beim Vorstellungsgespräch gilt auch beim Bewerbungsfotos: Bleiben Sie sich treu! Man wird es Ihnen an der Nasenspitze ansehen, wenn Sie gerade versuchen zu flunkern und sich in Ihrem Outfit verkleidet fühlen. Ziehen Sie deswegen etwas an, was zu Ihrem Berufsbild passt, was Sie aber auch repräsentiert.

 

  • Wählen Sie einen guten Fotografen

 

 

Das A und O für ein gutes Bewerbungsfoto ist ein guter Fotograf. Er muss Ihre Schokoladenseite erkennen und diese ins Rechte Licht setzen. Mit kleinen Tricks und Kniffen in der Bildbearbeitung lassen sich dann schnell und unkompliziert schöne Bilder zaubern. Suchen Sie sich deswegen einen Fotografen, der Erfahrung auf dem Gebiet hat. So zum Beispiel Conny Ehm, die Fotografin aus Freiburg bietet hochwertige Bewerbungsfotos an. Auf Wunsch kann sogar während des Shootings das Outfit gewechselt werden, sodass man nach einem Termin das Studio mit verschiedenen Fotos verlassen kann.

Wir drücken für die Bewerbungsphase jedenfalls ganz fest die Daumen!

Bilquelle: detailblick. – Fotolia.com