Foto-Tipps

Fotosoftware im Detail: Photomatix Pro

Jeder Fotograf ist auf der Suche nach der perfekten Software. Eine die nicht viel kostet, aber viel leistet ist Photomatix pro. Dies ist ein Entwicklerprogramm für HDR Fotos, welches umfangreiche Einstellmöglichkeiten bietet.

Die Oberfläche von Photomatix ist angenehm leer. Nur die nötigsten Schaltflächen sind zu sehen, dazu zählen „HDR erzeugen“, „Fusion“ und „Batch Verarbeitung“. Der wichtigste ist „HDR erzeugen“; mit einem Klick darauf können die zu verschmelzenden Fotos ausgewählt und anschließend optimiert werden, sodass ein stark künstlerischer Effekt entsteht. 

Funktionen für optimale Ergebnisse

Mit der Funktion „Fusion“ werden ebenfalls unterschiedlich belichtete Fotos zusammengerechnet. Allerdings ist das Ergebnis hier realistischer, weniger künstlerisch.
Für einen vereinfachten Workflow wird nach jedem zusammenfügen eine Vorschau inklusive Histogramm angezeigt. So kann genau verfolgt werden, wie sich die manuellen Veränderungen auf das Foto auswirken. Um jedes kleine Detail erkennen zu können, ist als Werkzeug eine Lupe ausgewählt. Sind die Fotos aus der Hand aufgenommen, erkennt man so eventuelle Verwacklungen bei der Überlagerung. Um dies zu vermeiden, sollten Bilder, die für eine HDR Weiterverarbeitung bestimmt sind, immer mit Stativ aufgenommen werden.

Das Beste aus Fotos herausholen

Um nun das Beste aus den zusammengefügten Fotos herauszuholen bietet Photomatix Pro viele Möglichkeiten und Regler. Mit dem Bereich Farbe entsteht ein teilweise entsättigtes Bild, sodass einzelne Bereiche stärker hervortreten. Dieser Effekt macht sich besonders gut bei Fotos mit 2 Kontrastfarben, etwa grüner Landschaft und einfarbigem Gebäude.
Besonders hervorzuheben ist, dass der künstlerische Effekt exakt gesteuert werden kann. Bei weniger Erfahrung stellt man den Befehl „Glätten“ auf den „einfachen Modus“ wählt die gewünschte Intensität. Bei ‚Min’ ist das künstlerische Aussehen besonders stark, während es bei ‚Max’ extrem reduziert erscheint. Mit ein wenig Übung und Erfahrung gelingen mit Photomatix Pro hervorragende HDR Aufnahmen, mit denen sich auch dunkle Räumlichkeiten komplett ausleuchten lassen.

(Werbung)