Foto-Tipps

Neue Wege für Naturfotos

Im Leben soll man manchmal von den gewohnten Pfaden abweichen. Dies gilt auf für die Fotografie. Mit ein paar neuen Ansätzen lassen sich auch interessante Fotos kreieren.

Eine Möglichkeit ist mit einem selbstgebauten Lichtzelt zu arbeiten. Dies ist nichts anderes als eine gewöhnliche 70 Liter Plastikbox. In diese wird ein ausreichend großes Loch geschnitten, sodass das Objektiv bequem hindurchpasst. Diese Konstruktion mildert harte Schatten ab und statt harter Kontraste erhält man feine Tonwertabstufungen. Dies heißt im Klartext, dass feinere Farbabstufungen ermöglicht werden, die das Bild lebendiger erscheinen lassen.
Gleichzeitig wird das Motiv, in dem meisten Fällen Blumen, vor Wind geschützt, was auch die Komposition schützt. Zudem bleibt die Schärfeebene dort wo der Fotograf sie haben möchte. Gerade im Makrobereich, wo mit offener Blende fotografiert wird, ist dies besonders wichtig, da Detailaufnahmen immer konstruiert werden.

Nachträgliche Foto – Korrektur

Eine weitere Möglichkeit Naturfotos zu etwas besonderem zu machen, liegt in der Bildnachbearbeitung. So ist es durchaus interessant eine gute Naturaufnahme in schwarz Weiß zu konvertieren. Durch Photoshops Einstellugsebene Schwarz/ Weiß sind die Möglichkeiten dazu sehr vielfältig. Ist diese angelegt, kann mit den Reglern experimentiert werden. Um harte Kontraste zu erhalten kann der Schwarzregler hochgesetzt werden. In Verbindung mit der Unschärfe kann ein Motiv wie ein Scherenschnitt wirken.

Auch indoor gelingen outdoor Aufnahmen

Nicht immer lässt sich ein spektakuläres Makro in der Natur erzielen. Dann ist es sinnvoller die Blume zu pflücken und in einer attraktiven Licht Situation aufzubauen. Es kann schon genügen sie vor ein Fenster auf eine Packung Taschentücher zu legen. Die Kamera wird auf ein Stativ montiert, sodass man die Kontrolle über die Schärfeebene hat. Nun kann in Ruhe mit verschiedenen Blendenwerten experimentiert werden, sodass der Schärfepunkt auf jedem Foto woanders liegt, was auf unterschiedliche Weise interessant wirken kann. Anregungen um Blumen ansprechend zu Fotografieren gibt es in dieser Galerie.

(Werbung)