Foto-Tipps

Foto Insel Lanzarote

Eine Insel ist nicht nur für einen Strand Urlaub gut – dies gilt besonders für Lanzarote, die Insel aus Feuer und Wind. Zwar ist sie nicht ganz so farbenfroh und abwechslungsreich wie Gran Canaria, dennoch gibt es einige interessante Foto Spots.

Wie immer gilt es auf Fototour wachsam zu sein, denn auf der kanarischen Insel verstecken sich die besonderen Motive gern. Am auffälligsten sind die typischen weißen Häuser mit grünen Fenstern und Türen. Da diese nicht viel abwechslungsreich sind, muss man nur ein wenig die Augen offen halten um die Unterschiede zu sehen. Manchmal nämlich tanzen einige Häuser aus der Reihe und zeigen blaue oder rote Türen und Fenster.

Mit wachem Blick unterwegs

In den bewohnten Anlagen sind auch die Gärten einen Blick wert. Zwar gedeihen hier fast ausschließlich Kakteen, aber das grün der Pflanzen kontrastiert stark mit dem typischen schwarzen Lavakies.
Bei nicht bewohnten Anlagen lohnt auch mal ein genauerer Blick, da die Gelände selten versperrt sind und einem abenteuerlichen Fotografen spannende Motive bieten. Um das Besondere einzufangen empfiehlt sich das Spiel mit verschiedenen Kameraeinstellungen, etwa einem bewusst falschen Weißabgleich um eine andere Farbstimmung zu erzeugen. Ambitionierte Photoshopper können diesen und weitere Effekte auch in der Bildnachbearbeitung erzeugen.
Des Weiteren hat Lanzarote auch viele Touristen Hotspots zu bieten. Dazu zählen auf jeden Fall der Nationalpark Timanfaya mit dem Teufelchen als Markenzeichen, die Foundatión Cesár Manrique und natürlich die Hauptstadt Arrecife. Dort findet man übrigens selten die charakteristischen weiß grünen Häuser. Eher stößt man auf einige Hochhäuser und auch kleinere Bauten, die als Wohnhäuser oder ebenerdige Ladengeschäfte dienen.

Des Wandern ist des Müllers Lust

Ist man auf Lanzarote zu Fuß unterwegs, braucht man auch eine gute Kondition, da die Wege und Straßen selten gerade sind, sondern eher in Bergen und Tälern mit starker Steigung verlaufen. Dennoch ist die Mühe es wert, denn von jeder Steigung hat man einen schönen Ausblick über die Insel und so die Chance auf ein wunderschönes Panorama. Vorher sollte man sich hier einige Tipps zum erstellen von Panoramafotos holen.

(Werbung)